Monetarisierung auf TikTok

TikTok ist die wohl am schnellsten wachsende Social-Media-Plattform dieser Zeit und befindet sich seit Jahren an der Spitze der Download-Charts. Durch die Beliebtheit der App wird immer häufiger folgende Frage aufgeworfen: Kann ich mit TikTok auch Geld verdienen?

Hierzu haben wir für dich eine einfache Antwort: Ja! Denn mittlerweile bietet TikTok seinen Creatoren einige Möglichkeiten an, ihren Account zu monetarisieren. 

Mit TikTok Geld verdienen

Influencer Marketing

Wie auf anderen Social-Media-Plattformen funktioniert auch auf TikTok das Influencer Marketing. Influencer werden dabei für das Bewerben von Produkten und Dienstleistungen von Unternehmen entlohnt. Erzielst du als Creator regelmäßig eine gewisse Reichweite, kannst du aktiv auf Marken zugehen und eine Kooperation vorschlagen. Die Bezahlung hängt dann meist von unterschiedlichen Faktoren, wie deiner Follower Anzahl, deiner Engagement Rate oder der Anzahl deiner Video Clips für das Unternehmen ab.

Creator Marketplace

Die Zusammenarbeit zwischen Nutzern und Brands wird auch über den Creator Marketplace von TikTok gefördert. Hier können sich Marken mit Hilfe von Filterfunktionen (Land, Alter, Thema…) passende TikTok-User suchen und ihnen direkt ein Angebot machen. Wie du als Creator auf die Plattform aufgenommen wirst ist noch unklar. TikTok legt nur offen, dass zulässige Nutzer eine Einladung erhalten.

Bezahlung durch den TikTok Creator Fund

Im Jahr 2020 hat TikTok den Creator Fund eingerichtet. Aus diesem Fonds bezahlt das Unternehmen 200-Millionen-Dollar an verschiedenste Creator. Über die Privatsphäre Einstellungen in deinem Benutzerprofil kannst du dich für diese Finanzierung bewerben. Aber nicht jeder bekommt die Chance über den Fonds zu verdienen. Laut TikTok-ExpertInnen benötigst du als Nutzer über 10.000 Follower und mehr als 100.000 Views in den letzten 30 Tagen, um dich zu qualifizieren. Diese Mindestanforderungen wurden so von TikTok aber nie offiziell bestätigt. Die Auszahlungen bewegen sich zwischen 2 und 4 Cent pro 1.000 Views.

Merchandising

Eine weitere Möglichkeit auf TikTok Geld zu verdienen ist durch den Verkauf deiner eigenen Merchandise Artikel. Für einen Testlauf hat TikTok schon seit einiger Zeit die Social-Commerce-Plattform Teespring in die App integriert. Auch über einen Link in deiner Bio kannst du auf eine andere Seite verweisen, um eigene Produkte zu verkaufen. Allerdings brauchst du für den Verkauf deiner eigenen Merchandise Artikel eine gewisse Fan-Gemeinde mit hoher Kaufbereitschaft.

Spenden sammeln über Live-Stream

Wenn du über 18 Jahre alt bist und mehr als 1.000 Follower hast, dann ermöglicht dir TikTok deine eigenen Live-Streams zu hosten und von deinen Zuschauern Spenden zu sammeln. User können sogenannte Diamanten noch während deiner Übertragung käuflich erwerben und anschließend an dich spenden. Ein Diamant hat dabei einen Wert von etwa 5 Cent. Im Anschluss an den LIVE Stream kannst du in einer Übersicht die Anzahl aller gesammelten Diamanten sehen und über Paypal in bares Geld umwandeln. TikTok behält dabei 50% der Einnahmen selbst.

Wie du siehst gibt es schon einige Möglichkeiten auf TikTok Geld zu verdienen. Allerdings sind die meisten Optionen bisher auf User mit hoher Followerzahl ausgerichtet. Doch wer weiß, was die Zukunft der dynamischen Trend-App noch alles bereithält;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü